Klassisch-Philologisches Seminar

 
Raphael Schwitter

Dr. des.  Raphael  Schwitter
Assistent (Latinistik)
Tel.: +41 44 634 20 63
Fax: +41 44 634 49 55
raphael.schwitter@klphs.uzh.ch

Forschungs- und Interessensschwerpunkte
Publikationen
Laufende Projekte

Forschungs- und Interessensschwerpunkte

Antike Briefliteratur, römische Historiographie, karolingische Poesie und Hagiographie, Antikenrezeption in Mittelalter und Neuzeit

Publikationen

  • „Gebrauchstext oder Literatur? Zur Literarizität spätantiker Privatbriefe“ in: G. M. Müller (Hg.): Zwischen Alltagskommunikation und literarischer Identitätsbildung. Kulturgeschichtliche Aspekte lateinischer Epistolographie in Spätantike und Frühmittelalter – erscheint vorauss. Ende 2014.
  • „Vom Einsiedler zum Apostel Alemanniens: Karolingische réécriture hagiographique am Beispiel der Vita s. Galli“, in: P. Erhart / E. Tremp (Hgg.), Der heilige Gallus und seine Zeit: Leben, Wirken, Nachleben. Akten des Internationalen Kongresses zum Gallusjubiläum 612/2012, St. Gallen – erscheint vorauss. Anfang 2014.
  • "Briefe, Bildung und Identitäten im merowingischen Gallien. Zum Briefcorpus des Desiderius von Cahors", in: Jahrbuch für Antike und Christentum 56 (2013) – (zum Druck angenommen).
  • „Zur Entstehungszeit der ältesten Teile der Vita s. Galli“, in: Mittellateinisches Jahrbuch 46,2 (2011), 185-200.
  • „Unvergängliche Hirtenlieder für den Kaiser: Modoins Eklogen und die Neubelebung panegyrischer Bukolik am Hof Karls des Grossen“, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik 41,2 (2009), 47-68.
  • Artikel „Livius“, in: Heinz Heinen u.a. (Hrsg.), Handwörterbuch der antiken Sklaverei, Stuttgart 2011 (CD-ROM-Lieferung III).
  • Artikel „Velleius Paterculus“, in: Heinz Heinen u.a. (Hrsg.), Handwörterbuch der antiken Sklaverei (CD-ROM-Lieferung IV).
  • Artikel „Servius Tullius“, in: Heinz Heinen u.a. (Hrsg.), Handwörterbuch der antiken Sklaverei (CD-ROM-Lieferung IV).
  • Artikel „Historiographie“, in: Heinz Heinen u.a. (Hrsg.), Handwörterbuch der antiken Sklaverei (CD-ROM-Lieferung IV).
  • Rezension zu: Hartmann, Martina, Die Merowinger, München 2012, in: H-Soz-u-Kult, 06.03.2013, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2013-1-147.

Laufende Projekte

  • Publikation der Dissertationsschrift „Umbrosa lux. Obscuritas in der lateinischen Epistolographie der Spätantike“ – Geplant auf 2014/2015.
  • Edition, Übersetzung und Kommentar des Werks Agreste otium von Martin le Franc (um 1408-1461) für die Monumenta Germaniae Historica in München, Dezember 2013-2016.
  • Buchprojekt (zus. mit Ulrich Eigler): Scriptura Helvetica – Mittelalterliche Schriften und Handschriften in Schweizer Bibliotheken. Paläographischer Lehrgang und kulturgeschichtliche Analyse – Geplant auf 2014/2015.
  • Publikation der Tagungsakten der interdisziplinären Tagung (zus. mit Stefan Dusil und Gerald Schwedler): "Verdichtung oder Vernichtung? - Entwicklungen und Strategien im Umgang mit der Komplexität von Wissen in Spätantike und Frühmittelalter" vom 19.-21. Sept. 2013 in Zürich – Geplant auf 2014/15.

Personen